Rüsselsheimer Volksbank unterstützt Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim mit 5.000 €

Rüsselsheim, 30.04.19 – Freudestrahlend übergab Vorstand Markus Walter an Stiftungsvorständin Dr. Beate Kemfert einen Scheck über 5.000 €. „Nachdem Opel die Förderung der Stiftung eingestellt hat, ist die Rüsselsheimer Stadtgesellschaft umso mehr gefordert, das kulturelle Aushängeschild der Stadt Rüsselsheim zu unterstützen“, betont M. Walter bei der Übergabe an Frau Dr. Kemfert. In einem Spendenaufruf konnten zwischenzeitlich schon fast 16.000 € an Spenden von Rüsselsheimer Firmen und Bürgern eingesammelt werden. In einem Festakt der Spendenaktion „Starke Freunde“ des Freundeskreises der Opelvillen am 14. Juli 2019 werden alle Spender gewürdigt.

„Das Geld wird für die laufenden Aktivitäten der Stiftung benötigt. Ohne die Gelder müssten diverse Aktivitäten auf den Prüfstand gestellt werden“, berichtet Frau Dr. Kemfert. Man freue sich über weitere Spender, ergänzen beide gemeinsam. Seit 2001 begeistert die Stiftung mit über die Stadtgrenzen hinaus beachteten Aktivitäten. Zu den Aufgaben zählen der Erhalt der Opelvillen, die Veranstaltung kultureller Projekte in Form von Ausstellungen, die Bildung und Vermittlung sowie die Förderung von Kunst.