Rüsselsheimer Volksbank unterstützt SC Opel - Trainieren wie die Profis: Ferien-Highlight für fußballbegeisterte Kids

Welcher kleine Fußballfan träumt nicht davon, einmal Profi zu werden. Eingekleidet wie die BVB-Profis können junge Kicker live erleben wie das ist, wenn die schönste Nebensache tatsächlich zur Hauptsache wird. Nach den erfolgreichen Camps der drei vergangenen Jahre macht Borussia Dortmund auch 2019 mit seiner Ferien-Fußballschule erneut Station in Rüsselsheim. Diesmal unter ganz besonderen Vorzeichen, schließlich ist der SC Opel 06 Rüsselsheim seit Anfang des Jahres im Rahmen einer weitreichenden Kooperation mit dem aktuellen Bundesliga-Spitzenreiter auch ‚Partner der BVB Evonik Fußballakademie‘.

Die Rüsselsheimer Volksbank unterstützt den SC Opel mit einer Spende über 500 € und stellt für die Tombola im Rahmen ihrer Familienevents vier Plätze für den Besuch des Phantasialands am 15.06.19 zur Verfügung.

 Während der Osterferien im Zeitraum vom 15.-18. April werden Trainer aus der Fußballakademie des BVB täglich mit maximal 64 fußballbegeisterten Jungs und Mädchen im Alter von 7 bis 13 Jahren auf dem SCO-Sportgelände ‚Am Sommerdamm‘ trainieren. Bei allen Einheiten steht der Ball – und damit der Spaß – im Vordergrund. Zudem können sich die jungen FußballerInnen auf einige spezielle Überraschungen rund um den BVB freuen.

Neben anspruchsvollen Trainingselementen werden aber auch wichtige Werte des Sports wie Fair Play, Teamgeist und Respekt geschult. Und das Thema ‚gesunde Ernährung‘ spielt ebenfalls eine große Rolle.
Die Teilnahmegebühr beträgt 159,09 Euro. Bei mehr Anmeldungen als verfügbaren Teilnehmerplätzen entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. Also: Wer zuerst kommt, ist dabei!

Mehr Informationen unter: http://www.scopel.de/bvb-fussballcamp.html