Belebung der Innenstadt

am 25. September 2014

Rüsselsheimer Volksbank trägt aktiv zur Belebung der Innenstadt bei

Investitionen zur Schaffung von neuem Wohnraum und einer Belebung der Löwenpassage werden zu einer Aufwertung der Rüsselsheimer Innenstadt beitragen.

Der Trend zur Suche nach Wohnraum im urbanen Umfeld nimmt weiter zu, so auch in Rüsselsheim. Die Rüsselsheimer Volksbank, einer der größeren privaten Investoren in der Stadt, unterstützt diesen Trend. Aktiv fördert sie die Belebung der Innenstadt.

Im Erdgeschoss des Löwencenters werden zukünftig diverse Abteilungen der Bank ihrer Arbeit nachgehen. Circa 20 Mitarbeiter werden dort untergebracht. Die Fläche wird in ansprechenden Büroraum umgewandelt. Dieses wird zu einer deutlichen Belebung und auch einer optischen Aufwertung der Löwenpassage führen.

Gleichzeitig werden in den hierdurch frei werdenden Flächen im Bankgebäude der Bahnhofstrasse bis zu 5 attraktive Wohnungen geschaffen. Diese neu geschaffenen Wohnflächen werden direkt nach Fertigstellung, voraussichtlich noch im Jahr 2015, vermietet. Die Rüsselsheimer Volksbank bleibt mit ihren Kunden-Geschäftsräumen auf jeden Fall weiter ihrem Standort am Löwenplatz in der Innenstadt treu.

„Als regionale Bank sind wir uns unserer Verantwortung für die Stadt Rüsselsheim bewusst und unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten die derzeitige Stadtentwicklung“, sagte Markus Walter, zuständiger Vorstand der Bank. Mehr Wohnraum bringt Leben in die Stadt, so die Devise der Bank. Nach intensiver Prüfung wurde diese Lösung gefunden und wird im Sinne der Innenstadt schnellstmöglich umgesetzt.