Weltspartag – wichtiger denn je

am 24. Oktober 2014

Sparen – ein unendliches Thema. Leider wird es nach aktuellen Umfragen von immer weniger Menschen getan. Geringere Einkommen, lange Ausbildungszeiten und die niedrigen Zinsen sind die Gründe für die geringere Sparneigung.

Sogar von einer Erosion der Sparkultur in Deutschland ist die Rede. Die Quote der Nichtsparer, insbesondere im Alterssegment 14- bis 29 Jahre, steigt, trotz besseren Wissens. Nach aktuellen Umfragen ist den Menschen durchaus bewußt, dass die gesetzliche Rente für die Absicherung im Alter zukünftig nicht mehr ausreichen wird. Sie kann bestenfalls noch als Basisabsicherung angesehen werden. Eigenvorsorge tut Not!

Demgegenüber wird berichtet, dass Sparen froh macht. Der Gedanke, eine Absicherung in Form eines Guthabens zu haben, beruhigt.

Die Rüsselsheimer Volksbank startet ab dem 27.10. ihre Weltsparwoche. Interessante Sparlösungen stehen zur Verfügung. Eine individuelle genossenschaftliche Beratung gibt’s vom Testsieger im Citycontest 2014, der Rüsselsheimer Volksbank, noch gratis dazu.

„Schon ab 10 € monatlich macht das Sparen Sinn“, so Timo Schmuck (Leiter Vertrieb/Marketing) voller Überzeugung. Natürlich würde der Sparanreiz für die „Kleinen“ noch durch die traditionellen Geschenke am 30. Oktober 2014, am eigentlichen Weltspartag, unterstützt.

Die Rüsselsheimer Volksbank ist eng mit der Region verbunden und steht ihren Kunden und Mitgliedern mit erstklassiger Beratung zur Verfügung.