Rüsselsheimer Volksbank eG unterstützt Klinik für Kinder und Jugendmedizin

Rüsselsheim. Über 45 Betten verfügt die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim (GPR). Mit viel Kompetenz und Empathie engagiert sich ein hoch motiviertes Team aus Kinderpflegepersonal, Ärztinnen und Ärzten für die Gesundheit ihrer Patientinnen und Patienten. Seit Jahren unterstützt die Rüsselsheimer Volksbank diese Arbeit mit einer jährlichen Spende. Am 4. April war es wieder soweit: Josef Paul, Vorstand der Rüsselsheimer Volksbank, (Mitte) übergab 5.000 Euro an Chefärztin Christiane Wiethoff (rechts) und Geschäftsführer Achim Neyer (links). Für Paul sind diese Zuwendungen ein Teil des genossenschaftlichen Förderauftrages: „Als Genossenschaftsbank sehen wir uns in einer Verantwortungsgemeinschaft mit allen anderen Akteurinnen und Akteuren, die sich für unsere Region einsetzen. Wir sind dankbar für die Arbeit des Teams der Kinder- und Jugendklinik und freuen uns, dass wir etwas dabei helfen können.“