Projekt Ausbildungsmesse 2014

am 22. März 2014

Auszubildende der Rüsselsheimer Volksbank organisieren Projekt Ausbildungsmesse 2014

Am 22.03.2014 fand die diesjährige Ausbildungsmesse in Rüsselsheim in der Werner-Heisenberg-Schule statt. Mehr als 40 Ausbildungsbetriebe präsentierten ihr Ausbildungsangebot. Die Auszubildenden der Volksbank organisierten in Eigenregie das Projekt „Messestand und –begleitung“ um den Besuchern der Messe den Beruf des Bankkaufmanns / der Bankkauffrau und die Ausbildung bei der Rüsselsheimer Volksbank näher zu bringen.

Mehr als 1000 interessierte Besucher fanden den Weg in die Werner-Heisenberg-Schule, wo die Messe stattfand. Es herrschte ein reges Interesse, vor allem bei denjenigen, die kurz vor dem Ende der Schulzeit stehen. Die kaufmännische Ausbildung des Bankkaufmanns/ der Bankkauffrau war sehr gefragt, viele Mädchen und Jungen hatten gezielte Fragen vorbereitet und vermittelten einen sehr wissbegierigen Eindruck. Um den Schülerinnen und Schülern gleich einen Ausblick auf einen eventuell bevorstehenden Einstellungstest zu bieten, haben die Auszubildenden eine Simulation vorbereitet, welche gemeinsam bearbeitet werden konnte. Dies stieß auf reges Interesse bei potentiellen Bewerbern.

Wie bereits im letzten Jahr, wurde auch diesmal von der Rüsselsheimer Volksbank ein Gewinnspiel angeboten, bei dem die Interessenten einen Geldbetrag innerhalb eines Bonbonglases schätzen mussten. Das Bonbonglas wurde mit Cent-Stücken von ein bis fünf Cent gefüllt und zählte 52,76 €. Schätzungen von bis zu 250,00 € wurden abgegeben, doch ein paar der Teilnehmer kamen der richtigen Summe erstaunlich nah. Zu gewinnen gab es eine Fahrt für zwei Personen in den Europapark Rust am 10.05.2014 im Rahmen des Mitgliederausfluges der Rüsselsheimer Volksbank.

„Ein voller Erfolg mit hervorragendem Engagement der Auszubildenden“, konstatierte Siegfried Etzel Ausbildungsleiter der Rüsselsheimer Volksbank. Auch im nächsten Jahr wird die Volksbank wieder dabei sein.